Zum Hauptinhalt springen

Thema: Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias (1023-mal gelesen)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias
habe ihr ein kleines puppenmädchen und ich bin mir nicht sicher ob es sich um bruno schmidt handelt.
der kopf ist gemarktet mit ( ist das ein hase?) also ein zeichen und nva
der körper mit s herz im herz ein a und dann s
darunter eine 2
,
lieben gruß matthias

A: Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias
Antwort Nr. 1
und nochmal
lieben gruß matthias

  • Vanessa
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Aktives Mitglied
  • mazaya1983
A: vielleicht doch bruno schnidt
Antwort Nr. 2
Hallo Matthias,

hier hast du zwei verschiedene Puppenmarken.
Der schöne Kopf ist von Buschow und Beck, die mit dem Schriftzug "Minerva" und einem Helm markierten. Das Modell kam glaube ich in den 1940er Jahren auf den Markt.
Der Körper ist von Arthur Schoenau.

Lieben Gruß Vanessa
Liebe Grüße von Vanessa

Wir müssen ja sowieso denken, warum nicht gleich positiv?

  • Chris
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Team-Mitglied
  • Hundertsassa
A: Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias
Antwort Nr. 3
Hallo Matthias,  :wink:

Der Kopf Deiner Hübschen ist aus Celluloid, der Körper vermutlich aus Hartplastik.

Das, was Du für einen Hasen gehalten hast, ist der Helm der römischen Kriegsgöttin Minerva, mit dem die Firma Buschow und Beck ihre schönen Puppen markiert haben, wie Vanessa schon geschrieben hat.

Ich habe mal versucht, die Markierung ein wenig genauer zu fotografieren, vielleicht erkennst Du den Helm?

Jemand hat die Wimpern des Mädchens mit Filzstift (?) nachgemalt, kannst Du das irgendwie wegwischen? 
Es sieht nicht so besonders "original" aus...  :zw:

Sehr hübsch finde ich das Kleidchen, hast Du ihr das ausgesucht?

Liebe Grüße
Chris  :wink:
:kunst1:
Egal -
ich lass das jetzt so!


A: Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias
Antwort Nr. 4
oh vielen lieben dank
der körper ist aus pappmache
lieben gruß matthias

  • Chris
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Team-Mitglied
  • Hundertsassa
A: Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias
Antwort Nr. 5
der körper ist aus pappmache

Echt? :aug:

Pappmaché hab ich bei ASS-Puppen noch nie gesehen.  :nein1:

Bist Du sicher?

Liebe Grüße
Chris  :wink:


:kunst1:
Egal -
ich lass das jetzt so!


A: Vielleicht doch Bruno Schmidt? - von Matthias
Antwort Nr. 6
du hast recht es ist hartplastik hatte gerade eine andere in der hand die pappmache war .
das kleidchen fand ich auch schön.
schön das es dir gefällt
lieben gruß matthias