Zum Hauptinhalt springen

Thema: Puppen von der Oma (154-mal gelesen) - Abgeleitet von Wer kennt diese Puppe...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Puppen von der Oma
Hallo.
Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Finde nichts wo ich ein eigenes Thema erstellen kann.
Hoffe ihr seid mir nicht böse, wenn ich es hier rein schreiben.

Meine Oma soll zu mir ziehen und wir sind gerade dabei die Wohnung langsam nach und nach zu leeren. Jetzt hatte sie mir ihre ganzen Puppen gegeben und meinte, sie bräuchte sie nicht mehr um sie mit ins Grab zu nehmen  :wein: und meinte ich solle sie zu Geld machen. Nur kenne ich mich damit genau "Null" aus und hoffe auf Hilfe von euch.

Ich schicke ein paar Fotos dazu und hoffe das reicht. Falls etwas fehlen sollte bitte sagen und ich schaue nach.

Mit freundlichen Grüßen
Kevin Sch.

A: Puppen von der Oma
Antwort Nr. 1
Kann keine Fotos hochladen.
Keine Ahnung wie ich Fotos auf solch eine kleine Größe bekommen soll.

A: Puppen von der Oma
Antwort Nr. 2
Hallo Kevin,

Bilder verkleinern geht mit Kiss MyImage oder ähnlichen Programmen, die im Internet kostenlos sind.
Weiß denn deine Oma nicht, was für Puppen sie gesammelt hat? Sind sie aus Vinyl oder Porzellan? Haben sie Markierungen auf dem Nacken oder Rücken?
Liebe Grüße von Vanessa

Wir müssen zusammenhalten!