Zum Hauptinhalt springen

Thema: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt (468-mal gelesen)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Chris
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Team-Mitglied
  • Hundertsassa
A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 20
Hallo Kerstin,  :wink:

auf Deiner Nah-Aufnahme erkenne ich, was Dich an den Augenlidern stört.  :ja:

Das sind kleinere Fehlstellen, bei denen man immer das Gefühl hat, die müsste man doch mit ein bisschen Farbe einfach beheben können - mir geht´s da - trotz besseren Wissens - noch immer genauso.  :weissnicht:

Leider sind die Original-Lider meist mit einer dünnen Wachsschicht geschützt, auf der z.B. Acrylfarbe genauso schlecht hält wie auf dem nicht-grundierten Glasauge.  :rol:

Was den fehlenden Zahn betrifft:

Die Zahnreihe besteht aus einzelnen Milchglaszähnen, wenn ich das richtig erkenne. :lupe:

Diese Milchglaszähne sind sehr schwer zu bekommen.
Ich wüsste nicht, wo man sie bestellen kann, aber ich habe noch einige wenige aus dem Nachlass eines alten Puppendoktors.

Vielleicht kannst Du die Breite des äußeren linken Zahnes Deiner Puppe mal mit der Schieblehre ausmessen, der müsste genauso breit sein wie der fehlende rechte Zahn.

Vielleicht passt eines der Zähnchen auf dem angehängten Foto.  :zw:

Liebe Grüße
Chris  :wink:

PS:
Ich habe gerade ein noch kleineres Zähnchen gefunden, das ist nur knapp über 2 mm breit.  :smiley:

:kunst1:
Egal -
ich lass das jetzt so!


A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 21
also Kim nach deinem Hinweis hab ich jetzt die Lupe ausgepackt und mir die Zähnchensache mit voller Festagsbeleuchtung ganz genau angesehen.
Tatsache - im Bogen und ich würde auch sagen dass das irgendwie Keramik oder Milchglas sein müsste. glänzt jedenfalls und sieht nicht aus wie lackiert.
im Zuge der Wartungsarbeiten am Prinzesschen musste mein Mann dann umgehend einen unfreiwilligen Abstecher durch's Mistwetter in seine Werkstatt unternehmen. brauchte ja die Schiebelehre...
also mit vorsichtig ansetzen und mehrfach gucken - wir würden sagen irgendwas zwischen 2,2 und 2,3 mm breit.
vermutlich ist also genau das kleine Zähnchen ohne Foto liebe Chris das Ziel meiner Begehrlichkeiten...  :lieb: du würdest das wohl nicht abgeben wollen eventuell? es käme auch in gute Hände und würde Mama auf jeden Fall so was von ein Lächeln ins Gesicht zaubern. also falls du es hergeben würdest sag mir Bescheid was du dafür möchtest. ich würde mich seeehr freuen.  :freu:
Haare kamen heute übrigens wieder nicht.  :trau:

  • Chris
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Team-Mitglied
  • Hundertsassa
A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 22
Nicht traurig sein Kerstin - die Perücke kommt bestimmt bald!  :fr:

Ich verstehe Deine Ungeduld, die Frisur verändert eine Puppe doch sehr.  :m_kamm:

Aber dafür trudelt demnächst ein einzelnes Zähnchen bei Dir ein, Du bräuchtest also nur noch einen Zahnarzt mit ruhigen Händen.  :zahn3:

Ich mag Leute, die ihren Müttern ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchten, und ich mag lächelnde Mütter.
Und lächelnde Puppen ohne Zahnlücken mag ich auch!  :m-zwink:

Zufälligerweise ist heute, am 09.01. während der Geisterstunde alles, was kleiner ist als ein Centstück, kostenlos.  :geistern:

Schreib mir mal bitte Deine Adresse per PM.  :smiley:

Liebe Grüße
Chris  :wink:

:kunst1:
Egal -
ich lass das jetzt so!


A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 23
Oooh 1000 Dank Chris!!!  :fr:
du hast gleich eine Nachricht!!!

habe leider noch immer ein haarloses Prinzesschen daheim... aber habe dafür eine Kette passend zu den Ohrringen entdeckt. ist bestimmt auch vor der perücke da... :traurig:

A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 24
Hallo allerseits,
und ganz besonders: Hallo Chris!

es ist nicht zu glauben, die kleine Prinzessin ist zwar noch immer haarlos aber dafür strahlt sie jetzt mit 4 hübschen Zähnchen um die Wette. bin echt dabei mir die Tränen vor Rührung zu verdrücken, so freu ich mich...  :peinlich:

an dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz, ganz herzlich bei Chris bedanken. ohne dein Zähnchen und deine Hilfe wäre das nicht möglich gewesen. Danke!!!  :blum1:

übrigens hat mein Mann seine Idee mit dem doppelseitigen Klebeband dann doch glücklicherweise verworfen.  :grins: statt dessen war er voll in seinem Element. ich durfte das Papierchen hinter den Zähnen abmachen, dann wollte er ja eigentlich nur mal kurz gucken... Ende vom Lied, ich durfte leuchten und er war der Zahnarzt...  :haha: der dritte Zahn blieb mit etwas Gips am Papier hängen. also hat er die beiden noch festen Schneidezähne mit einem Tupf Sekundenkleber befestigt. dann jeweils nebenan ein Tupf Montagekleber.  :ichwarte:
Zähnchen eingepasst, und ich konnte meinen Göttergatten gebührend bewundern.
dann kam mein großer Moment: ich durfte ein neues Papierchen ausschneiden. ich kam nicht mal dazu es anzukleben, durfte aber wieder leuchten...  :haha:
nun warte ich geduldig bis dieser komische Kleber ausgehärtet ist und dann überlege ich mir wie ich wohl den Deckel wieder auf den Kopf bekomme.

bin übrigens sehr stolz auf mich: habe die Augen tapfer ignoriert... :appl:

  • Vanessa
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Aktives Mitglied
  • mazaya1983
A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 25
Klasse Kerstin,

das habt ihr gut hinbekommen. Das Zähnchen passt von der Größe und der Farbe, es sieht aus wie Original. Jetzt bin ich auf die lang ersehnten Haare gespannt! Ja und natürlich das Kleid.

Es ist eine wirklich schöne Puppe, Kämmer & Reinhardt hat wunderschöne Gesichter modelliert.

Lieben Gruß Vanessa
Liebe Grüße von Vanessa

Wir müssen ja sowieso denken, warum nicht gleich positiv?

  • Chris
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Team-Mitglied
  • Hundertsassa
A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 26
bin übrigens sehr stolz auf mich: habe die Augen tapfer ignoriert... :appl:

Ich bin auch sehr stolz auf Dich, Kerstin!  :streichel:

Nicht nur, weil Du brav die Augen ignoriert hast, sondern auch, weil Du mangels Materials meine Überlegungen zum Einbau in den Wind geschlagen und trotz überschäumenden Arbeitseifers Deinem Mann die Fummelarbeit überlassen hast.

Von Sekunden- und Montagekleber in Puppenköpfen nehme ich prinzipiell Abstand :angst:, besonders an so unzugänglichen Stellen, weil der nie- nie- niemals wieder abgeht, und wenn da das Zähnchen nicht hundertprozentig an der richtigen Stelle sitzt, ist das Schicksal der Puppe besiegelt.  :quasi:

Wahrscheinlich "muss da ein Mann ran", wie mein Urgroßvater zu sagen pflegte, mutig und unerschrocken und emotional unbeteiligt.  :hammer2:

Prima, dass das so gut geklappt hat und Grüße an Deinen tatkräftigen Gatten!  :winken3:

Ich freue mich, dass ich Dir helfen konnte und dass das Zähnchen so gut passt!  :smiley:

Liebe Grüße
Chris  :wink:
:kunst1:
Egal -
ich lass das jetzt so!


  • Kim
  • [*][*][*][*][*][*]
  • Aktives Mitglied
  • Puppen und -Stuben-Sammler
A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 27

Bravo Kerstin - und Bravo "Mann von Kerstin" - das habt Ihr beide toll gemacht!!!

Mir sind gestern erst zwei Zähnchen einer Kestner ausgefallen - mögt Ihr nicht vorbeikommen und helfen???

A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 28
mein Mann bedankt sich für das Lob und freut sich dass die Experten mit seinem Erstlingswerk zufrieden sind. :smiley: 
er hat mich drauf hingewiesen dass er natürlich nur die Zähne, die noch fest im Kiefer waren, mit Sekundenkleber zur Sicherheit bepinselt hat. ein Fuchs der Kerl! der Montagekleber is wohl einer der nachher wie Gummi ist und wenn ich möchte kann ich selbstverständlich jederzeit die beiden äußeren Zähne wieder abmachen und den Kleber runterfutzeln. er klebt sie mir dann aber nicht nochmal dran...    :spassbremse:

@ Kim
ich schick dir gern mein Männe vorbei. ich selbst kann nach heute ja nur Papierchen abmachen und fabelhaft leuchten.   :hihi:

A: Infos & Hilfe bei Mamas Babypuppe gesucht / Kämmer & Reinhardt
Antwort Nr. 29
Hallo Kerstin  :wink:

Bewundernswert mit welcher Hartnäckigkeit und Geduld Du dabei bist Deine Mama und ihre Puppe zum Strahlen zu bringen  :lieb: Das ist so unglaublich lieb von Dir Deiner Mama gegenüber und ich wünsche Dir von Herzen, dass es Dir so gelingt wie Du es Dir vorstellst!

Liebe Grüße und "Daumen drück",
Anna Maria  :wink: